Antrag stellen

Legitimation

Identitätsfeststellung von Kontoinhabern und deren Bevollmächtigten innerhalb Deutschlands über das Postident-Verfahren

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist A-Z Fondsdiscount verpflichtet, die Identität jedes Kontoinhabers und aller Bevollmächtigter durch Überprüfung zu überprüfen (Identitätsfeststellung). Mit diesem Verfahren wird sichergestellt, dass niemand Ihre Personalien missbraucht.

Die Identitätsfeststellung erfolgt am bequemsten über das für Sie kostenlose Postident-Verfahren. Das Postident-Verfahren kann bei jeder Filiale der Deutschen Post durchgeführt werden (Postagenturen ausgeschlossen).

Pro Person muss ein Postident-Coupon verwendet werden und jede zu identifizierende Person (Kontoinhaber, Bevollmächtigter, gesetzlicher Vertreter) bei der Deutschen Post erscheinen muss.

Bei Konten für Minderjährige muss zusätzliche eine Kopie der Geburtsurkunde A-Z Fondsdiscount vorgelegt werden.

Einen PostIdent-Coupons können Sie herunterladen:

Vorgehensweise für das Postident-Verfahren:

Füllen Sie zuerst das Kontoeröffnungsformular aus.

Bitte suchen Sie eine Filiale der Deutschen Post auf. Bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Depoteröffnungsunterlagen
  • gültigen Personal-oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • für jede zu identifizierende Person einen Postident-Coupon
  • den an A-Z Fondsdiscount adressierten Briefumschlag

Der Postmitarbeiter prüft anhand des Personalausweises/Reisepasses die Identität und schickt uns die Identitätsfeststellung per Post zu. Das Porto übernimmt
A-Z Fondsdiscount für Sie.

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie regelmäßige Neuigkeiten über aktuelle Angebote